Organisatorisches

Kongressbüro:

Donnerstag (3 Juni 2021) – befindet sich im Budynok Wchenykh (Haus der Wissenschaft)
Arbeitsstunden: 15:00 – 18:00
Ansprechpersonen: Olena Sazonova, Olha Klymentovych

Freitag (4 Juni 2021) und Samstag (5. Juni 2021) – befindet sich im BANKHOTEL
Arbeitsstunden: 9:00 – 18:00
Ansprechpersonen: Olena Sazonova, Olha Klymentovych

Telefonnummer während des Kongresses: +380674392191 (auch WhatsApp)


Anmeldung / Abmeldung

Wie meldet sich einer an:
Wenn Sie im Internet sich anmelden möchten, füllen Sie bitte das  Digitalform aus.
Sie können auch sich per E-Mail anmelden, die Kontaktadresse dafür so: kongresslviv@gmail.com
Die Anmeldung per Telefon ist auch möglich. Dafür rufen Sie diese Nummer an: +380674392191

Wie kündigt einer die Anmeldung:
Sie können die Anmeldung per E-Mail kündigen, die Kontaktadresse dafür: kongresslviv@gmail.com; oder per Telefon: +380674392191.
Die Rückgabe des Anmeldungsbeitrages in der Menge von 50 EUR ist nur dann möglich, wenn Sie die Anmeldung bis 10 Mai 2021 stornieren.
Falls die Anmeldung nach 10 Mai 2021 gekündigt wird, ist die Rückgabe des Anmeldungsbeitrages nicht mehr möglich.

Zusätzliche Anmeldung
Die zusätzliche Anmeldung ist nur für die Teilnahme in der Meisterklassen nötig, wegen der begrenzter Anzahl der Teilnehmer.
Für die Teilnahme in der Plenarsitzungen braucht einer keine zusätzliche Anmeldung.


KONGRESSBEZAHLUNG erst im März 2021!

  • 200,00 EUR, wenn die Bezahlung bis 31. März 2021 durchgeführt wird
  • 250,00 EUR, wenn die Bezahlung bis 30. April 2021 durchgeführt wird
  • 300,00 EUR, wenn die Bezahlung nach 01. Mai 2021 oder vor Ort am Kongress durchgeführt wird

Wir werden Sie erst im März 2021 auffordern, die Tagungsgebühren zu überweisen, wenn absehbar ist, ob der Kongress stattfinden wird. Wer schon bezahlt hat: Keine Sorge, wir schaffen eine Rücküberweisung.

Die Bezahlung deckt Folgendes:

  • Teilnahme an den Plenarvorträgen
  • Teilnahme an den Kurzvorträge
  • Teilnahme an den Workshops (mit zusätzlicher Anmeldung, da die Teilnehmer-Zahlen begrenzt sind)
  • Kaffeepausen am Freitag, Samstag und Sonntag: den ganzen Tag stehen Ihnen Kaffee, Tee, Wasser, Gebäck und Früchte zur Verfügung in der Halle des BANKHOTEL
  • Stadtrundgang in Lviv am Donnerstag 03.06.2021 ab 15:00 h vor der Anmeldung im Tagungsbüro im BUDYNOK WCHENYKH (Haus der Wissenschaft)
  • Empfang mit Wein und Champagner am Donnerstag 03.06.2021 (nach der Registrierung im Haus der Wissenschaft)

Zusätzliche Dienstleistungen

Freitag 04.06.2021:

  •  Opernhausbesuch (5 bis 50 EUR für die Eintrittskarte, Bezahlung bei dem Organisationskomitee während der Anmeldung im Tagungsbüro). Das Opernhaus Lviv ist eine etwas kleinere Version der Staatsoper Wien. Sehr empfehlenswert. Das Programm steht noch nicht fest.

Samstag 05.06.2021

  • Ausflüge (5,00 EUR bis 10,00 EUR pro Tour je nach Teilnehmerzahl, Bezahlung bei dem Organisationskomitee während der Anmeldung im Tagungsbüro)

Donnerstag, Freitag und Samstag:

  • Mittagessen im Kongress-Hotel oder in Restaurants per Wunsch (10-20 EUR pro Tag, Selbstbezahlung)

Kontodaten für die Bezahlung:

Olena Sazonova
Ukraine, Lviv, Lesi Ukrainki Straße18, 9
IBAN: UA393253210000026004053773158
SWIFT Code (BIC): PBANUA2X

Bei Überweisungen aus dem Ausland bitte beachten, dass die Gebühren zu Lasten des Einzahlers gehen müssen. Bei Überweisungen aus der EU in die Ukraine müssen Sie eventuell Ihre Bank kontaktieren.


Sprachen des Kongresses

Deutsch und Ukrainisch sind die offiziellen Kongresssprachen. Es wird in Plenar- und Sektionssitzungen, in Workshops ins Deutsche, Ukrainische und Russische übersetzt werden.


Kongresstreffpunkte

BANKHOTEL

BANKHOTEL

Kongresshotel:
BANKHOTEL
Lviv, Lystopadovoho Chynu Straße 8
https://bankhotel.com.ua

Hier finden statt: Sektionssitzungen, Workshops, Meisterklassen, Kaffeepausen, Mittagessen

Das Hotel befindet sich in einem historischen Teile Lvivs in dem rekonstruierten Gebäude des ehemaligen Österreich-Ungarischen Banks.

Die Filiale des Österreich-Ungarischen Banks wurde in Lviv in die Periode der rapiden Ökonomischen Entwicklung der Stadt in 1870-1914 Jahren. Die Architekten für die Konstruktion waren beide Absolventen der Lviver Politechnischer Universität: Edmund Zhykhovych und Michal Luzhetskyi.

BUDYNOK WCHENYKH(Haus der Wissenschaft)

Haus der Wissenschaft

Lviv, Lystopadovoho Chynu Straße 6

Hier finden statt: Registrierung der Kongressteilnehmer, Empfang mit Wein und Champagner nach der Registrierung, Tanzabend, Sektionssitzungen, Workshops, Meisterklassen.

Bis das Jahr 1939 war das Haus der Wissenschaft ein Nationalkasino für die obere Sozialschicht, Hier fanden Tanzballe, Kostümabende und natürlich, Kartenspiele statt. Das einfache Volk nannte das Ort „Gerhards Kasino“. Das Gebäude wurde in Jahren 1897-1898 nach dem Projekt der Wiener Architekten Ferdinand Fellner und German Helmer(Autoren des Opernhaus in Odessa Projekts).

HAUPTKORPUS DER NATIONALEN IVAN FRANKO-UNIVERSITÄT LVIV

Lviv, Universytetska Straße 1

Ivan Franko-Universität Lviv

Hier finden Plenarvorträge statt

Das ehemalige Haus der Galizischen Reichsversammlungen(jetzt Hauptkorpus der Nationalen Ivan Franko-Universität Lviv). Das Gebäudeprojekt wurde von dem Direktoren der Galizischen Stadtbauleitung Julius Hochberger in Jahren 1876-1877. Die Galizischen Reichsversammlungen fanden hier bis Jahr 1914 statt, und seit 1923 war ins Gebäude die Jan Kazimir-Universität umgezogen.